TVE Homepage Banner

2021 dui do on de sell
2021 dui do on de sell
2021 dui do on de sell
Am Samstag, den 27. November gastierten die Damen von „Dui do on de Sell“ im Kulturforum in Echterdingen. Der TV Echterdingen zeigte mal wieder was ein Verein und seine Mitglieder alles leisten kann. Innerhalb weniger Tage konnten wir mit Christina Baumann ein Testzelt zur Umsetzung der 2G-Regeln organisieren und so durften wir 272 Gäste im Echterdinger Kulturforum begrüßen. Schon im Vorfeld wurde nur 50% der Eintrittskarten angeboten, um den Gästen ein sicheres Gefühl zu geben, zudem wurde alle Corona bedingten Hygienemaßnahmen umgesetzt. Doris Reichenauer und Petra Binder, das fernsehbekannte Damenduo spielten an diesem Abend groß auf und man merkte den Mädels an, dass Sie voller Freude und ... [mehr]
corona
corona
corona
Die Fußballverbände in Baden und Württemberg haben entschieden, sämtliche ab dem 04.12. bis zum Jahresende 2021 angesetzten Verbandsspiele abzusetzen und in das neue Jahr zu verlegen. Die Entscheidung war erforderlich, nachdem die Landesregierung bis zum Abend weder eine neue CoronaVO noch eine CoronaVO Sport verkündet hat. Zu erwarten ist jedoch, dass jedenfalls eine Kabinennutzung ab morgen nur noch unter 2G-Plus-Voraussetzungen möglich sein wird, möglicherweise gilt dies zudem auch für die Sportausübung. Vor dem Hintergrund dieser Rechtsunsicherheit und ganz kurzfristig zu erwartender Verschärfungen, ist eine Fortsetzung des Spielbetriebs nicht zu vertreten. ... mehr unter www.wuerttfv.de
TV Echterdingen – TSV Deizisau. Das war’s dann also. Vorzeitig Winterpause! Zumindest der TV Echterdingen hat seine Entscheidung bereits. Der Filderclub hat sich mit seinen beiden eigentlich noch anstehenden Gegnern aus Deizisau und Waldstetten abgestimmt – sie machen Gebrauch von der aktuellen Möglichkeit einer Spielabsage. Nachgeholt werden soll irgendwann im neuen Jahr. Termine noch offen.
Bestärkt hatte die Echterdinger in diesem Vorhaben die vergangene Woche mit dem 1:2 verlorenen Spitzenspiel gegen den SC Geislingen. Zum einen in personeller Hinsicht. Arg ausgedünnt kommen die Gelb-Schwarzen daher. Zum anderen stellt der Abteilungsleiter Phillip Wunsch vom Drumherum fest: „Es macht gerade einfach nicht mehr viel Spaß.“ Ein aus der ... [mehr]
In Absprache mit den Mannschaften vom TSV Deizisau und TSGV Waldstetten haben wir uns entschieden die noch ausstehenden beiden Spiele vom 05.12. bzw. 12.12.2021 ins neue Jahr zu verschieben. Der zu betreibende Aufwand bei 2G+ ist groß, die Zuschauereinnahmen gering. Wir hoffen auf normalere Verhältnisse in 2022, so das es uns auch Spaß macht die Spiele auszurichten.
Das Spiel der U23 am kommenden Sonntag, 05.12.2021 12:00 Uhr gegen den TB Untertürkheim II findet stand heute statt.
Am Montag 29.11. fand im Ristorante Goldäcker die Abteilungsversammlung 2020/21 statt. 
Auf der Tagesordnung standen die Berichte zu Finanzen (Karsten Fay) Schiedsrichtergruppe (Richard Sillmann) , Jugend (Baris Barcin), AH (Ronny Englisch) Erste Mannschaft (Vale Haug) und U23 (Martín Kittelberger)
Der 2. Vorstand des Hauptvereins Markus Steckroth führte die Entlastungen und Neuwahlen durch. Nach dem Ausscheiden von Oliver Elsässer wurde Baris Barcin zum neuen Jugendleiter gewählt. Hartmut Fehrle wurde als Kassier der Jugend bestätigt. 
Phillip Wunsch (Abteilungsleiter) und Karsten Fay (Stellvertretender Abteilungsleiter) wurden für zwei weitere Jahre gewählt. 
Besonderer Dank gilt an dieser Stelle unserem Wirt ... [mehr]
Im Gipfelduell der Fußball-Landesliga gelingt dem personell stark geschwächten TV Echterdingen eine Aufholjagd, jedoch ohne finalen Lohn. Zwischen den Posten steht am Ende der dritte Torhüter.
Die Entscheidung, wer sich in dieser Saison die Herbstmeisterschaft in der Staffel 2 der Fußball-Landesliga sichert, ist am gestrigen Sonntagnachmittag um Punkt 16.28 Uhr gefallen. Der Aufstiegsfavorit SC Geislingen hat diesen gleichsam nur inoffiziellen Titel um Haaresbreite vor der diesmal spielfreien TSV Oberensingen erobert – durch einen knappen, aber nicht unverdienten 2:1-Auswärtserfolg beim TV Echterdingen. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt lieferte sich die beiden Mannschaften vor knapp 200 Zuschauern in den Goldäckern einen heißen ... [mehr]
Test für automatischen veröffentlichen in FB TVEJunioren
Im Topspiel des letzten Vorrundenspieles unter liegt der TV Echterdingen (3.) dem Gast SC Geislingen (2.) mit 1:2 (1:2) und rutscht durch diese Niederlage nach Abschluss der Vorrunde auf den 5.Tabellenplatz zurück. In der 16.Minute brachte Dominik Mader die Gäste mit 0:1 in Front, ehe Michael Wende in der 28.Minute sogar auf 0:2 erhöhte. Der wiedergenesene Caglar Celiktas konnte kurz vor dem Pausenpfiff die Heimelf auf 1:2 (45.) heranbringen. Ein weiterer Treffer gelingt jedoch beide Mannschaften nach dem Wechsel nicht mehr. In der 73.Minute musste dann auch noch zu allem Überfluss der TVE-Schlussmann Aaron Müller mit einer roten Karte vom Platz.
Das für Sonntag 12.00 Uhr angesetzte Spiel der U23 gegen den VfL Stuttgart wurde von Seiten der Gäste aufgrund Personalmangels abgesagt.
Auf Grund der veränderten Alarmstufe wurde auch Corona-Verordnung Sport ab dem 26.11.2021 verändert. Wie aus der nebenstehenden Ansicht ersichtlich, gilt ab sofort für Zuschauer die 2G+ Regelung - heisst Zuschauer müssen geimpft oder genesen sein und benötigen zusätzlich einen Schnelltest (ein Selbsttest ist hier nicht gültig).

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.